grenzen-los e.V.
Logo
Logo

News

  • Spiele für Gruppenstunden und Ferienfreizeiten
    Die Stadtjugendämter Emmerich, Geldern, Goch, Kevelaer und Kleve und das Kreisjugendamt Kleve bieten gemeinsam ein Spiele-Seminar mit Ideen für Gruppenstunden, Ferienfreizeiten oder einfach nur für „Zwischendurch“ an.

    Teilnehmer:
    Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der verbandlichen und offenen Kinder- und Jugendarbeit, Mitarbeiter/innen des offenen Ganztages, Betreuer/innen von Freizeit- und Ferienmaßnahmen aus dem gesamten Kreis Kleve.

    Wann:
    Samstag, 9. Juni 2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr

    Ort:
    „August-Janssen-Sportzentrum“, Uedemer Str. 1 in Weeze (Anfahrt/Parkplatz über die Gocher Str./B9)

    Inhalte:
    Kinder und Jugendliche für Spiele begeistern, eine gute Spielatmosphäre schaffen, viele geeignete Spiel- und Aktionsideen kennen lernen und diese in der Praxis sicher anwenden und umsetzen zu können, sind die Themen dieses Tagesseminars. Die Spiele werden vorgestellt und selbst ausprobiert.

    Referenten:
    Petra Hähn und Christoph Korbmacher (grenzen-los e.V.)

    Anmeldung:
    Stadtverwaltung Emmerich am Rhein E-
    FB 4 – Jugendpflege
    Geistmarkt 1
    46446 Emmerich am Rhein

    Mail: York.Rieger@Stadt-Emmerich.de
    Fax: 02822 / 75-1499

    (Tel. für Rückfragen: 02822 / 75-1436)

    Anmeldeschluss:
    31. Mai 2018

    Weitere Informationen zum Seminar:
    • Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe mit heller Sohle für die Nutzung der Halle mitbringen. Bei gutem Wetter können auch Spiele im Außenbereich ausprobiert werden.

    • Für Teilnehmer deren Träger/Verein/Verband/Institution seinen Sitz im Kreis Kleve hat ist die Teilnahme am Seminar kostenfrei. – Bei Unklarheiten bzgl. der Kosten bitte einfach im Vorfeld nachfragen.

    • Getränke und ein Mittagsimbiss sind im Seminar enthalten.

    • Das Seminar ist auf max. 50 Teilnehmer beschränkt.

    • Die Anmeldung ist ab sofort per E-Mail unter: York.Rieger@Stadt-Emmerich.de möglich.

    • Eine Zu-/Absage zum Seminar erfolgt nach dem Anmeldeschluss (bevorzugt per E-Mail).

    • Es besteht die Möglichkeit einer Teilnehmerliste (z.B. um eine Fahrgemeinschaft zu bilden oder für einen späteren Austausch unter den Teilnehmern. Hierfür muss auf dem Anmeldeformular bzw. in der E-Mail die Erlaubnis erteilt werden, damit die Daten weitergegeben werden dürfen.


  • Hochseilgarten-Ausbildung (HSG) 2018 auf dem Jugendzeltplatz "Eyller See"
    Der grenzen-los e.V. bietet in Kooperation mit dem Kreis Jugendamt Kleve wieder eine Ausbildung zum Hochseilgarten-Trainer an.

    Die Ausbildung umfasst 8 Tage (21.4., 28.4., 29.4., 5.5., 10.6., 17.6., 7.7. und 8.7.).

    Die Anmeldung erfolgt über das Kreisjugendamt Kleve.

    Frau Janssen:
    Tel.: 02821/85-465

    E-Mail: helen.janssen@kreis-kleve.de

    Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt.

    Die Ausbildung findet in Absprache mit der ERCA weiterhin nach dem ERCA-Standard statt, es gibt jedoch kein ERCA-Zertifikat.


Wir freuen uns auf Euren Besuch!